Für dieses Jahr haben die DREI scheidenden Vorstände beschlossen, Euch zum Abschied quasi ein Thema zu „schenken“ - oder aufs Auge zu drücken, je nachdem...
DREI Farben sollen es sein - Schwarz, weiss und klar - schlicht, puristisch, aufwändig, verschachtelt, verspielt, floral, geometrisch, streng... Lasst Eure Phantasie spielen, und räumt mal all die bunte Vielfalt beiseite - beschränkt Euch auf diese drei Gläser.

Tricolor

Erlaubt ist - eine EinzelPERLE! und sie soll als Schmuckstück tragbar sein. (aber ohne Montage) Alles andere wäre objektiv schwer zu vergleichen und wir möchten Euch ja ein bisschen fordern und aus der Komfortzone locken.

Die Rahmenbedingungen bleiben wie immer dieselben. Eure Werke werden am Symposium in Wertheim präsentiert und von den Besuchern mit einer Publikumswertung prämiert.

Preise:
1. Platz 200 Euro
2. Platz 150 Euro
3. Platz 100 Euro

Teenie-Preis (bis Altersgrenze 19 Jahre)
100 Euro Gutschein, gestiftet von Ombos

Die eingesandten Werke werden wir wie jedes Jahr gebührend „verewigen“ - ob als Broschüre oder Poster ist noch offen.

Einsendeschluss: 1.8.2018

Einsendeadresse:
Barbara Schnepel
Ried 23
33104 Paderborn
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bilder:
Natürlich brauchen wir auch wieder Bilder - denkt dran, die Perlen mit genügend Raum zu fotografieren. Am besten sind unbearbeitete Bilder - so wie sie aus der Kamera kommen. (als Bildeinstellung mindestens ca. 3000x2000 Pixel wählen, abhängig vom Kameratyp) Lasst die Perlen wirken - wählt einen möglichst neutralen Hintergrund, ohne aufwändige Inszenierung. Für einzelne Bilder sind komponierte Szenen toll - in einer Sammelpublikation gehen sie unter, was schade wäre für die Perlen.

Hier könnt ihr die Infos zusammengefasst als PDF downloaden.

Natürlich gibt es wie immer einen Sonderpreis zu gewinnen - eine Perle, gestiftet von der letztjährigen Gewinnerin Meike Nagel - das Bild zeigt ihre Gewinnerperle des letzten Jahres.